Parallele Welten - Krieg. Erinnern

Schreib- und Theaterwerkstatt

Krieg. Erinnern / wojna pami?? ???? ??? / Savas hatirliyorum / ????? ?????
 
Gab es in Ihrer / deiner Familie Kriegsteilnehmer bzw. Menschen, die unmittelbar vom Krieg betroffen sind oder waren? Haben sie davon erzählt? Und wie wird über sie gesprochen?

Im November 2018 begannen die Proben zu Parallele Welten V Krieg.Erinnern.
Das Ensemble aus Spiel- und SchreiberInnen mit unterschiedlichen Wurzeln im Alter zwischen 16-67 Jahren kreist unter der Leitung des Schauspielers Omar El Saeidi und der Theaterpädagogin Martina Breinlinger um die Auswirkungen von Kriegen auf unsere familiäre und nationale Konstruktion von Identität. Die Beurteilung aktueller Krisenherde von Nahost bis Venezuela wird durch unsere Herkunft beeinflusst. Wir reflektieren unsere ideologischen Grundüberzeugungen, die oft erst im Kontakt mit Andersdenkenden bewusst werden.

Die Schreib- und Theaterwerkstätten dienen seit 2012 dem theatralen Austausch und der Selbstverständigung Bielefelder BürgerInnen über die Gräben von Alter und Herkunft hinweg. Die Projekte geben Raum für migrantische und postmigrantische Perspektiven, Teil der Leitungsteams sind dabei grundsätzlich auch KünstlerInnen mit ausländischen Wurzeln.

Premiere 07.12.2019 TAMDREI 

Kontakt martina.breinlinger@bielefeld.de

TAM ZWEI
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!