Die Abenteuer der Missis Jö

Lesung mit Marcus Jeroch

Es sind alles Vermutungen. Doch sie verdichten sich. Was ja auch zu erwarten ist von einer Dichtung, und dennoch: Ist eine der Hauptfiguren des Werkes von Friedhelm Kändler eine Hexe? Oder ist es nur Scharlatanerie, wenn sie in Kreuzworträtseln erst die Antworten einträgt, dann die Fragen ändert, und es derart gelingt, die Zukunft zu deuten?

Marcus Jeroch liest aus dem Roman „Die Abenteuer der Missis Jö“, der mit Humor, Eigenart und nicht ohne Tiefgang von der Begegnung eines eher schüchternen Aushilfsbriefträgers mit einer kleinen, lebhaften Frau mittleren Alters erzählt, die einen vorzüglichen Kaffee kocht, zum Zusammenlegen von Puzzles Krokodilhandschuhe anzieht, damit es nicht so einfach ist, und über besondere Fähigkeiten verfügt. Und auch die Familienmitglieder und Bewohner ihres Hauses haben es in sich.

Fantasy – das ist das Neuwort für Märchen für Erwachsene. Doch es beschreibt nur unzureichend das Erlebnis, das die Welt der Missis Jö dem Leser bietet. Die geheime Welt des Alltags, die Suche nach Identität, der Übermut, der hinter Büschen hockt und ein Wolf sein könnte, aber auch nur ein knurrender Jugendlicher, in der Geschichte um „Die Abenteuer der Missis Jö“ geht es zauberhaft zu, es darf gelacht werden und getrauert, nur niemand sollte sich zu sicher sein. Das Unglaubhafte könnte zum Gewöhnlichen werden, und umgekehrt....

Movement-Theater
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!