Doublefeature 2

PLAY - Festival Junges Theater

DIE SECHS SCHWÄNE - EIN MUSICAL

Eigenproduktion nach H. C. Andersen / Gymnasium am
Waldhof, Klasse 6d

Das Musical Die sechs Schwäne beruht auf einem Märchen von Hans Christian Andersen. Es erzählt von einem mutigen Mädchen, das sich aufmacht, um seine Brüder von einem Fluch zu befreien. Die SchülerInnen der 6d vom Gymnasium am Waldhof haben es umgeschrieben, in eine modernere Sprache übersetzt und sogar das erste Lied selbst komponiert. Wir laden Sie und Euch ein, sich in eine Märchenwelt voller Geheimnisse, Liebe und Intrigen entführen zu lassen!

Leitung: Heike Lawrenz / Anne Mey

DOCH EINEN SCHMETTERLING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

von Lilly Axster / Laborschule, Theater-Leistungskurs
8.-10. Klasse

Auf der Grundlage von Texten, Zeichnungen und Gedichten, die Lilly Axster in Archiven von Gedenkstätten, insbesondere in dem des ehemaligen Ghettos von Theresienstadt, gefunden hat, entwickelte sie eine Szenencollage, die uns die grausame Realität der Kinder und Jugendlichen von damals vergegenwärtigt. Die Antwort auf die Frage, ob eigentlich wieder alles in Ordnung kommen könne, ob es wieder eine friedliche Welt geben kann, ist gleichzeitig das Ende des Stückes. Die Antwort bekommt angesichts der momentanen politischen Realität eine bedrohliche Aktualität: »Man wird sagen: Alles erfunden. Gräuelpropaganda.«

Leitung: Rainer Devantié / Paula Niedeck

Theater am Alten Markt
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!