An Evening at the Talkhouse

PLAY - Festival Junges Theater

von Wallace Shawn / Max-Planck-Gymnasium / Literaturkurs Q1

Um das zehnjährige Jubiläum der Premiere eines erfolglosen Theaterstücks zu feiern, treffen sich der Autor, die SchauspielerInnen, die Produzentin und die Garderobiere in ihrem ehemaligen Stammlokal. Neben nostalgischen Geschichten kommen viele Fragen und Anschuldigungen auf. An Evening at the Talk House spielt in einer dystopischen Welt, in der das Theater ausgedient hat und Terror zum akzeptierten Teil der Umgebung geworden ist. Die neue Tragikomödie des amerikanischen Schauspielers Wallace Shawn ist bisher erst zwei Mal in Deutschland gezeigt worden und wird von uns in der Originalsprache Englisch aufgeführt.

Leitung: Oliver Rouvray

Theater am Alten Markt
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!