Stimme und Cello

Oona Kastner & Willem Schulz

„Ich denke an dich in der Stille der Nacht ....“ (F. Pessoa)


»oct.18, 2:09 a.m.«, die brandneue CD von Oona Kastner und Willem Schulz. Stimme und Cello.
Eingeschlossen im Studio des Theaters Gütersloh entstanden diese Aufnahmen allesamt zwischen 2 und 4 Uhr in der Nacht. Ein intimes Zwiegespräch, nächtliche Landschaften. Improvisierte Klang-Miniaturen von zartester Intensität und virtuoser Expression. Das Cello oszillierend zwischen warmem Holzklang und egitarrenartigen Walls of Sound. Die Stimme gesungen, gesprochen, geschrien, geflüstert.


Texte und Fragmente von Oona Kastner und Fernando Pessoa.

Capella Hospitalis
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!