Coming home

Ian Alexander ist ein Kölner Musiker mit Wurzeln in England und Amerika. Auf der Gitarre experimentiert er mit alternativen Stimmungen, und behält auch auf der E-Gitarre seine klassische Zupftechnik bei. In seinen Jazz-Kompositionen für COMING HOME sind Einflüsse aus Klassik, Folk Songs, und dem progressive Rock der 70er Jahre zu hören. Ihm zur Seite steht eine illustre Schar junger Kölner Musiker, die bei uns in verschiedenen markanten Projekten zu hören waren, zuletzt Theresia Philipp mit dem Pollon Trio im Rahmen des WDR-Jazzfestes im Februar. Coming home sind Stipendiaten der Werner Richard – Dr. Carl Dörcken Stiftung.

Bunker Ulmenwall
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!