Tanz Dich frei – Trauer, Kummer und Sorgen eine kreative Ausstrahlung geben!

Seminar im AWO Aktivitätenzentrum, Meinolfstr. 4

In diesem tollen Seminar geht es darum, Deine Präsenz und Ausstrahlung, die bei Kummer, Sorgen und Trauer nach unten und innen gezogen wird, sanft und achtsam wieder etwas nach außen zu bringen.

Dich zu öffnen, Dir innere Stabilität zu geben durch Erdung.
In Verbindung zu gehen, mit Dir selbst und mit dem Außen, dem Leben.
Für Momente gut in Dir geborgen zu sein und nach außen Deine innere Kraft in den Fluss zu bringen. Dies geschieht über gezielte Übungen und Gespräche als Grundlage.

Auf dem Aufbauend kommt der Tanz dazu, um Dich körperlich auszudrücken, Deine Lebendigkeit wieder bewusster wahrzunehmen. Die Kraft die in Dir steckt. Der Mut, das Leben zu meistern, die Verbindung durch das zusammen tanzen.

Gib der Trauer, Sorge und Kummer eine lebendige Präsenz, eine Kreativität.
Sei dabei, es stärkt und gibt Dir neue Kraft und Impulse!

Du musst weder tanzen können noch herrscht hier Leistungsdruck.
Es geht einfach darum Deiner Präsenz und Ausstrahlung einen neuen kreativen Raum zu geben.

Kursleitung:

Melanie Westerheide, erfahrene Psychotherapeutin (HPG) und Coachin für den Bereich Selbstwahrnehmung, (Self-) Leadership, Vitalität, Körperpräsenz Raum, Kommunikation und Körpersprache



Choreographie Begleitung:

Hsuan Cheng Floth, ausgebildete, erfahrene Bühnentänzerin und Pilatestrainerin. Sie arbeitet zudem als Choreografin und war lange Ensemblemitglied vom Theater Bielefeld.


Ort: AWO Aktivitätenzentrum, Meinolfstr. 4, 33607 Bielefeld

Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!