Klimakollaps und Artensterben - Was wir tun können

Die Geschwindigkeit des globalen Artensterbens und der Klimakrise nehmen zu. Wissenschaftler warnen seit jahrzehnten, dass wir auf Kollisionskurs mit unserem Planeten stehen. Doch weltweit sind Regierungen paralysiert und lassen den Abrund auf uns und unsere Kinder zukommen.

Friedlicher ziviler Ungehorsam war und ist Kern von erfolgreichen Bewegungen auf der ganzen Welt (Rosa Parks, Mahatma Gandhi, ...). Aber laut UN Berichten* ist die verbleibende Zeit, Maßnahmen zu erzwingen, gering.

Extinction Rebellion ist eine internationale Protestbewegung, ihre Kernforderungen sind:
* die Ausrufung des Klima- und Umweltnotstandes
* die Reduktion aller CO2 Emissionen auf Netto-Null bis 2025 und
* die Einberufung von Bürger*innenversammlungen, die auf Basis partizipatorischer Demokratie ausarbeiten, wie die oben genannten Ziele verwirklicht werden.

Teilerfolge dieser Ziele konnten an bisher wenigen Orten errungen werden.

Alle sind eingeladen zu kommen und sich zu informieren, Gefühle zu teilen oder sich einzubringen.


* Global Assessment Report on Biodiversity and Ecosystem Services (2019)
* Special Report on Global Warming of 1.5 °C (2018)

Bürgerwache
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!