Choreografien des Sozialen

Die Vielfalt der Gesellschaft

Eine Veranstaltung im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld 2019

Shakespeares Wie es euch gefällt und Geschlechterbilder

Die Welt ist aus den Fugen! Oliver betrügt seinen Bruder Orlando um dessen Erbe. Herzog Frederik verbannt seinen Bruder, um selbst zu regieren. Seine Tochter Celia verlässt den Vater aus inniger Freundschaft zu ihrer Cousine Rosalinde, der Tochter des Verbannten. Um nicht erkannt zu werden, legt sie ihre Mädchenkleider ab, verwandelt sich in einen jungen Mann und nennt sich fortan Ganymed…

In der Veranstaltungsreihe Die Vielfalt der Gesellschaft zum 50-jährigen Bestehen der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld diskutieren wir mit Forschenden über Geschlechterbilder anhand von Shakespeares Wie es euch gefällt in der Inszenierung von Christian Schlüter.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Viktoria Göke, Schauspieldramaturgin, Theater Bielefeld

Nicole Kirchhoff, Geschlechtersoziologie, Universität Bielefeld

Clemens Leander, Kostümbildner, u.a. Wie es euch gefällt

Christian Schlüter, Schauspieldirektor, Theater Bielefeld

Stephan Trinkaus, Geschlechtersoziologie, Universität Bielefeld


Eine Kooperation des Theater Bielefeld mit der Fakultät für Soziologie. Die Besucherzahl ist begrenzt. Einlasskarten erhalten Sie an der Theater- und Konzertkasse. Karten für die Vorstellung von Wie es euch gefällt im Anschluss an die Podiumsdiskussion erhalten Sie in der Theater- und Konzertkasse oder hier.

Die Vielfalt der Gesellschaft - eine Veranstaltung im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld 2019. Weitere Informationen unter: www.uni-bielefeld.de/soz/50jahre

 

 

 

 

Loft (Opern.Studio) / Theater Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!