Klaus Doldingers Passport - Nordwestdeutsche Philharmonie

Symphonic Project

Seit über 60 Jahren steht Klaus Doldinger auf der Bühne und seine Leidenschaft für Jazz hat in dieser Zeit stets zugenommen. Mit über zwei Millionen verkauften Alben und rund 2.000 Kompositionen, von denen einige - etwa die Musik zu Wolfgang Petersens Film Das Boot und die Tatort-Melodie - Geschichte schrieben, ist Doldinger der erfolgreichste Jazzmusiker Deutschlands. Untrennbar mit Doldinger verbunden ist die Formation Passport, die wohl legendärste Jazzband, die es in diesem Land je gab.
Regional verankert, international gefragt: Mit jährlich rund 130 Konzerten in Deutschland und Europa profiliert sich die Nordwestdeutsche Philharmonie weltweit als kultureller Botschafter der Region und ist in großen Häusern wie dem Concertgebouw, der Tonhalle Zürich und dem Großen Festspielhaus in Salzburg zu Gast.

Foto © Peter Hönnemann

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!