EXPERT.CIRCLE: Vom Hörsaal in den Dschungel

Naturfilmproduzentin und Alumna Heike Grebe über Studium und Beruf

Regelmäßig veranstaltet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Expert Circles zu spannenden und brandaktuellen Branchenthemen. Hier lassen sich exklusive Einblicke in Berufsfelder sowie Hintergrundwissen erlangen, das weiterbringt. Unser Gast im Juli: FHM-Alumna Heike Grebe. 2009, gleich nach ihrem Studium des B.A. Medienkommunikation & Journalismus an der FHM Bielefeld, wird sie Dokumentarfilmerin und reist dafür in weit entfernte Gebiete.

"`Frau Grebe, Sie haben Parasiten‘ – ein Satz, den ich in den vergangenen 8 Jahren mehrmals zu hören bekam. Der Gang zum Tropenmediziner, der in meinem Fall passend Dr. Sommer heißt, ist absolute Routine im Arbeitsfeld Tierfilm. Hitze, Kälte, Überstunden und Schlafmangel zählen wohl auch eher zur lästigen Berufspraxis als Autorin, Regisseurin und Produzentin von Tierfilmen. Doch die andere Seite überwiegt: Orte, an die Touristen nie gelangen, Begegnungen mit einzigartigen, vom Aussterben bedrohten Tierarten und das Gefühl, mit seiner Arbeit einen sinnvollen Beitrag zum Naturschutz zu leisten.

Was mich dazu bewegt hat, meine eigene Produktionsfirma zu gründen, um Naturfilme für Sendungen wie ‚Expeditionen ins Tierreich‘ oder ‚Abenteuer Erde‘ zu produzieren, was Professor Gäbler mit dem Entschluss zutun hatte und wie mein Alltag als Dokumentarfilmerin so aussieht? Dazu mehr am 25. Juli in der FHM Bielefeld."

Am 25. Juli 2019 gibt es von 17.30 bis 19.00 Uhr im Forum (2/10) der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld mehr faszinierende und spannende Eindrücke durch die Dokumentarfilmerin Heike Grebe. Eine Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das TraiNex oder für externe Interessierte per Mail an laeube@fh-mittelstand.de oder fecht@fh-mittelstand.de

Fachhochschule des Mittelstands
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!