Brainstorm: Wissenschaft trifft Improtheater

Let's fetz! Ein Abend über Streit

Was kommt dabei heraus, wenn Wissenschaft und Improvisationskunst gemeinsam eine Bühne bekommen? Seit der Premiere von „Brainstorm“ im Februar gibt es darauf eine Antwort: Es findet eine spannende Vermengung von Wissen, Kreativität und Humor statt, die das Publikum begeistert, die Forschenden fasziniert und allen gemeinsam Anlass gibt, mit neuen Eindrücken über wissenschaftliche und gesellschaftliche Fragen zu sprechen.

Wegen des großen Erfolgs findet „Brainstorm“ dieses Jahr ein weiteres Mal statt: Am 19. September heißt es in der WissensWerkStadt: "Let’s fetz! Ein Abend über Streit". Mit dabei sind natürlich wieder die „Stereotypen“ Marvin Meinold und Nele Kießling, die mit ihrer eigenen Mischung aus Wissensdurst und Schauspielfreude durch den Abend führen werden. Jannis Kaffka wird als Impromusiker die Schauspieleinlagen mit seiner Musik untermalen. Die Gäste aus Wissenschaft und Forschung sind diesmal Prof. Dr. Véronique Zanetti (Lehrstuhlinhaberin Politische Philosophie und geschäftsführende Direktorin des ZiFs) und Prof. Dr. Martin Schwab (Lehrstuhlinhaber Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht und Projektleitung Watch The Court).

Beginn:

Der Beginn ist um 19.00 Uhr.
Der Einlass startet bereits ab 18.30 Uhr.

Tickets:

In der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23):
12 € | erm. 8 €*

Print@home-Tickets:
13 € | erm. 9 €* (inkl. aller Gebühren)

Postversand (0521 516999):
16 € | erm. 12 €* (inkl. Versand- und Rechnungsgebühren)

*Schüler, Studierende, Menschen mit Behinderungen, Inhaber des Bielefeld-Passes.

WissensWerkStadt Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!