Neue Namen - Das Podium für die Stars von Morgen | 2. Konzert

Stephan Waarts | Mishka Momen

Kleiner Saal

Seit seinen Wettbewerbserfolgen beim Queen Elisabeth Wettbewerb 2015 sowie beim internationalen Yehudi Menuhin Violinwettbewerb 2014 ist Stephen Waarts ein Publikumsmagnet und in den Konzertsälen weltweit gefragt. Ganz ohne Allüren geht es ihm um nichts als um die Musik - besonders leidenschaftlich auch um ein neues Repertoire.

Stephen Waarts, Violine
Mishka Momen, Klavier

Programm

Mendelssohn
Violinsonate in F-Dur

Enescu Impressions d'enfance

Bartok
Rhapsodie Nr. 2

Ravel
Violinsonate

Rudolf-Oetker-Halle