Dornberger Dressurtage - der Reitverein Dornberg lädt ein

Das jährliche Sommerturnier des Reit- und Fahrverein Dornberg e.V. erscheint dieses Jahr in neuem Glanz: Neues Datum, neue Reiter und neue Prüfungen. Am zweiten Juli-Wochenende treten über 350 Dressurreiter in Prüfungen bis zur Klasse M gegeneinander an und messen ihr Können. Auch die Sicht der Zuschauer wurde für die Dornberger Dressurtage überarbeitet: Das Dressurviereck steht dieses Jahr ganz zentral auf dem 40m x 70m großen Reitplatz mit neuem Fairground-Boden. Die Veranstaltung findet auf der Vereinsanlage statt, welche am Fuße des Teutoburger Waldes gelegen ist. Die Mitglieder des Reitvereins versorgen die Zuschauer und Teilnehmer mit Getränken, Kuchen & Crêpes, Pommes und Gegrilltem.

Dressurprüfungen bestehen aus einer Reihenfolge von Lektionen, die einzeln oder in Gruppen geritten werden. Für die Harmonie von Reiter und Pferd gibt es am Ende der Prüfung eine Wertnote von 0 (nicht gezeigt) bis 10 (ausgezeichnet). Das Ziel der Dressurprüfungen ist es, die Aufgabe so exakt und anmutig wie möglich zu absolvieren.

Alle die noch keine festen Pläne für das Wochenende haben, sind herzlich eingeladen, der Anlage einen Besuch abzustatten. Wann das, was persönlich als Interessant befunden wird, stattfindet, ist der Zeiteinteilung, welche auf der Website des Vereins (http://www.rv-dornberg.com) zum Download bereit steht, zu entnehmen. Hier finden sie auch alle weiteren Informationen. Der Verein freut sich auf Ihren Besuch!

Bielefeld-Dornberg
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!