Bilderbogen unserer Welt

Persien - Abenteuer Orient

„Sie können mit Ihrem Rollstuhl hier nicht fahren, das ist eine Autobahn”. Breitbeinig steht der Police Officer vor Andreas Pröve, entschlossen seiner Tour hier ein Ende zu bereiten. Es ist der dritte Checkpoint auf dem South Expressway und erneut bedarf es langen Überredungskünsten und Lobpreisungen an den großen Imam Ayatollah Khomeini, bis man ihn endlich durchwinkt.
Sein Ziel, das Grab des Revolutionsführers ist nur eine Station auf Pröves abenteuerlichen Reise durch den Iran, einem Staat, geprägt von politischen Wirren, historischen Glanzpunkten und landschaftlichen Extremen. Zwischen dem Kaspischen Meer und Persischem Golf liegen die Gipfel des Elbruzgebirges im ewigen Eis, menschenfeindliche Salzwüsten in brütender Hitze und liebliche Bergwiesen von Laubwäldern umwachsen.
Nah den Menschen “erfuhr” sich Andreas Pröve mit seinem Hand-Bike tiefe Einblicke in die bewegte Geschichte, die reichhaltige Kultur und den oft so missverstandenen Islam.

Komödie
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!