Carina La Debla

y su grupo Flamenco Telúrico

Lebenskraft pur: In „Flamenco Telúrico“ (tellurisch, aus der Erde stammend) erzählen Carina La Debla und ihre Musiker mit berauschender Kreativität von überschäumender Fülle, von Schönheit und bestechender Präsenz. Für dieses Projekt haben sich vier preisgekrönte Künstler zusammengefunden, um mit der Sprache des Flamenco eine neue Dimension auszuloten. Modern Dance und Ausdruckstanz, feinste Percussion, Rock und altjüdischer Gesang fließen in das Flamenco-Vokabular ein und kreieren einen Dialog zwischen traditionellen und neuen Ausdrucksformen. In intensiven Bildern und mit großer Leidenschaft feiern Carina la Debla und ihre Musiker gemeinsam die unglaubliche Kraft der Erde. Carina La Debla: Tanz / Quisco de Alcalá: Gesang / Cristian de Moret: Gitarren, Keyboard / Álvaro Garrido: Percussion.

Neue Schmiede
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!