Stay Twice

Beatrice Olabarrieta in Zusammenarbeit mit Armin Lorenz Gerold, Hendrike Nagel, Romy Kiessling und

Der Kunstverein Bielefeld unter der neuen Direktion von Nadine Droste freut sich, Stay Twice zu präsentieren, die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland von Beatriz Olabarrieta. Olabarrieta beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Praxis mit der visuellen Darstellung von Kommunikation und Sprache. Sie reflektiert das Verhältnis von wörtlichen und metaphorischen Bedeutungen, von Text und Materialität sowie Nachricht und Zeichen, um die standardisierten, kodifizierten und entkörperten Kommunikationsformen der Informationsgesellschaft zu beleuchten. Olabarrieta inszeniert Texte und Zeichen als Nachrichten, die ihren Adressaten nicht finden, effektive Aussagen verfehlen und sich der konkreten Zuordenbarkeit verwehren. Für Bielefeld hat Olabarrieta in Zusammenarbeit mit Armin Lorenz Gerold, Hendrike Nagel, Romy Kießling und Zach Furniss ein Setting mit neuen Arbeiten entworfen, die über beide Stockwerke des Kunstvereins angeordnet sind. In Stay Twice werden Objekte zu Figuren, Symbole zu Körpern und Zeichen zu Charakteren, um einen imaginativen Raum zu eröffnen, in dem veränderte Bedeutungszusammenhänge konstituiert werden.

Beatriz Olabarrieta (geboren in Bilbao, Spanien) lebt und arbeitet in Berlin. Sie wird in Kürze Einzelausstellungen im Espai 13, Joan Miró Foundation, Barcelona, Spanien (2019), und im CentroCentro, Madrid, Spanien (2020), zeigen. Zuletzt präsentierte sie die Einzelausstellungen Ask the Dust, Museum of Contemporary Art Santa Barbara, Kalifornien, USA (2018-19); New Clear Family, Frankfurt am Main, Berlin (2018); The only way out is in, The Sunday Painter, London, UK (2017); Book! Don’t tell me what to do, Parallel Oaxaca, Mexiko-Stadt, Mexiko (2017); Dumb Bells, Saturdays Live, Serpentine Galleries, London, UK (2016). Ihre Arbeiten waren unter anderem vertreten in den Gruppenausstellungen The Garden Bridge, Brücke-Museum, Berlin (2019); M. Quelque Chose, Les Bains-Douches, Alençon, Frankreich (2018); Los Algoritmos Suaves, Centre del Carme, Valencia, Spanien (2018).

Bild Beatriz Olabarrieta, Prediction (working image), 2019

Bielefelder Kunstverein
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!