Uralte Zeitzeugen:

versteinerte Muscheln und Meerestiere im Botanischen Garten

Eine Führung durch den Botanischen Garten und durch alle Erdzeitalter: Claudia Quirini-Jürgens und Mark Keiter entdecken pflanzliche und steinerne Zeugen aus einer fernen Vergangenheit.
Eine Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Bielefeld und dem NAMU.
Muscheln und Meerestiere im Teutoburger Wald? Milliarden Jahre alte Pflanzenarten? Alles möglich…..wie und warum, das erfahren interessierte Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 1. September 2019 um 15 Uhr. Treffpunkt ist der Gartenhof im Botanischen Garten.
Die Führung ist kostenlos.

Botanischer Garten
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!