Founders Talk - die erste Million ist die Schwerste

Amorelie-Gründer Pollok über nachhaltiges Fundraising

"Money can’t buy me love", sangen schon die Beatles. Sebastian Pollok hat den Songtitel nicht nur zu einem seiner Leitbilder gemacht, er weiß auch aus eigener Erfahrung, dass es andersherum ganz ausgezeichnet funktionieren kann: Der 33-Jährige revolutionierte mit Amorelie den Markt für Liebesspielzeug und verkaufte das Unternehmen 2018 mit einer Bewertung von stolzen 100 Millionen Euro weiter. "Love can buy me Money" könnt ihr in dem Fall also getrost wörtlich nehmen, weil Pollok - nach einjähriger Weltreise - mit den Exit-Millionen von Amorelie direkt das nächste Herzensprojekt aufgleisen konnte: Der Visionaries Club ist ein 80 Millionen Euro schwerer Fonds, der innovative Gründer und erfolgreiche Familienbetriebe miteinander vernetzen will. Auch als Venture Capitalist geht es Pollok also um mehr als nur den schnöden Mammon, was ihn zum perfekten Gast für unsere Founders-Talk-Reihe macht.

Klingt spannend? Wird es auch. Auf diese Themen könnt ihr euch einstellen:

- Meine erste Finanzierungsrunde: Wie finde ich die richtigen Investoren?

- Was macht erfolgreiches Fundraising aus? Welche Fehler lauern auf dem Weg zum Closing?

- Sind Gründer vielleicht die besseren Wagniskapitalgeber?



-----------------

Ablauf:

Einlass: 17:30 Uhr mit After-Work Drinks & Networking im Foyer

Beginn: 18:00 Uhr mit Fireside Chat inkl. Publikumsfragen über sli.do

Ende: 20:30 Uhr mit Drinks & Networking

-----------------

Die Founders Talk - Reihe

Du willst dich für deine Startup-Gründung fit machen und Teil der Startup-Community in OWL werden?

Erlebe erfolgreiche Gründerinnen und Gründer, mit ihrer ganz persönlichen Story, live on stage und freu dich auf spannenden Deep Dives zu verschiedenen startup-relevanten Themen.

Die Serie richtet sich an alle Startup-Interessierten in und um OWL. Auch für jeden Mitarbeiter in OWL's starker Wirtschaft ist die Veranstaltungsreihe mehr als spannend. #deepdive #stayhungry #nowisthetimetostart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir haben noch mehr Themen in den nächsten Monaten für dich in der Pipeline #staytuned

Founders Foundation
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!