35 Jahre theatre du pain

So lange schon sind sie eine Klasse für sich: philosophischer Dada, Gleichzeitigkeit von Sentimentalität, Spießigkeit und Anarchismus. Mit einer fulminanten Mischung von skurril instrumentierter und fein arrangierter Popmusik, irrwitzigen Trialogen, die klingen, als hätten sich die Monty Pythons, David Lynch und Immanuel Kant zum Frühstück getroffen, sowie spektakulären Stunts und Action auf der Bühne und im Publikum liefern sie uns Abbilder des verirrten Abendländers. Sind provokant bis zur Schmerzgrenze und spielen grandios mit unseren Seh- und Denkgewohnheiten. Die Gala-Show zum 35-jährigen Bühnenjubiläum wird zur Kur für die vermeintlich Satten; für alle, denen die Infantilität des Comedy und Biederkeit des Kabaretts und die manchmal artifizielle Intellektualität des Theaters nicht (mehr) genügt.

Bunker Ulmenwall
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!