Szenische Lesung

Projekt.: 1969 – Blick zurück nach vorn

1969 – Das Rennen um die Vorherrschaft im All haben die USA gewonnen, die Mondlandung macht den Sputnik-Schock vergessen. Willy Brandt wird Bundeskanzler und verspricht „mehr Demokratie zu wagen“. Und die Vereisung zwischen den verfeindeten Machtblöcken beginnt zu schmelzen: Der sowjetische Außenminister Gromyko schlägt Gespräche über Berlin vor, US-Präsident Nixon besucht Rumänien. Woodstock begeistert, Zuversicht ist das Gefühl der Zeit.

Nur 50 Jahre später verschatten Umweltzerstörung, die Verschwendung von Ressourcen und ungezügelte Industrieproduktion den Zukunftsoptimismus. Wachstum, Konsum und Profit stehen als quasi-religiöse Ideologie ebenso in Frage, wie Technologien und politische Systeme.

Aus der Zukunft reist die Crew von Projekt.: 1969 in die Vergangenheit. Ihr Blick aus dem All zeigt die Verletzlichkeit des Heimatplaneten und entdeckt eine spannende Zeit.

Projekt.:
Matthias Harre – Text, Audio/Video, Regie
Josef Bäcker – Stimme & Spiel
Jörg Hansen – Schlagzeug, Stimme & Spiel
Aiga Kornemann – Stimme & Spiel

Vorverkauf:
Eintritt 12.- / 6.- Euro
Bürgerwache, Antiquariat in der Arndtstraße, Buchladen Eulenspiegel,
Buchhandlung Mondo

Bürgerwache
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!