Iwan-Michelangelo D'Aprile: Fontane. Ein Jahrhundert in Bewegung

Lesung

„Der moderne Mensch hat die Pflicht, modern zu empfinden.“

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane (1819-1898) hat der Potsdamer Literaturwissenschaftler Iwan-Michelangelo D’Aprile ein glänzend geschriebenes Buch vorgelegt, das die Biographie des Schriftstellers mit dem Epochenbild des 19. Jahrhunderts ver-knüpft. Laut Klappentext begleiten wir Fontane als einen der ersten Pauschaltouristen auf hohe See und erleben ihn 1848 als Barri-kadenkämpfer. Wir folgen ihm als politischem Korrespondenten nach London, hören seine journalistischen Berichte von den Kriegen, die Preußen führt, und erfahren, wie er im fortgeschrittenen Alter den modernen Berliner Gesellschaftsroman begründet und zum Idol einer neuen Schriftstellergeneration wird. Selten sind Fontane und seine Zeit so lebendig beschrieben worden!

Moderation: Prof. Dr. Kai Kauffmann

Eintritt: EUR 5 für Mitglieder der Literarischen Gesellschaft, EUR 8 für Nichtmitglieder, EUR 3 für Studierende bis 30J.

Stadtbibliothek
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!