Famelab 2017: P. Marmereli erklärt, warum man als Infektionsforscherin manchmal das Immunsystem auf Diät setzen muss.

FameLab Germany

Talking Science

Beim FameLab präsentieren junge Forscher-Talente ihre wissenschaftlichen Themen allgemein verständlich und kreativ auf großer Bühne. Die Regeln des unterhaltsamen Wettbewerbs der Wissenschaftskommunikation sind denkbar einfach: Maximal drei Minuten hat jeder Teilnehmer Zeit,  das Publikum und die fachkundige Jury mit Mini-Vorträgen zu überzeugen. Gepunktet wird mit Kompetenz, Kreativität und Wortwitz. 

Der internationale Wettbewerb wird mittlerweile in mehr als 30 Ländern ausgetragen. ​2011 hat das Wissenschaftsbüro der Bielefeld Marketing GmbH gemeinsam mit dem British Council das FameLab nach Bielefeld geholt. Seitdem ist die Universitätsstadt einmal jährlich Gastgeber.

 

Teilnehmer-Bewerbung

Wer am größten Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation FameLab 2019  teilnehmen möchte, kann sich ab sofort ONLINE REGISTRIEREN.
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!