Foto: Angelika Ammann

Krankenhausmuseum Bielefeld

Das Krankenhausmuseum zeigt neben der Wechselausstellung „Kinder im Krankenhaus – Vom Beginn des Lebens bis zu Krankheiten im Kindesalter“ ein Krankenzimmer aus den 1960ern und viele Pflege- und Labor-Utensilien.

Die Besucher bekommen einen Einblick in eine Blinddarm-Operation: Operationsschritte werden anschaulich erklärt und das chirurgische Nähen kann am echten Organ geübt werden. Die Besucher erfahren zudem spannende Fakten zum Thema Geburt. Ermöglicht wird dies von vielen Ehrenamtlichen, dem Klinikum Bielefeld und der Firma Olympus (Hamburg).

Mitwirkende:

•Ltd. Hebamme Christina Meyer (Geburtshilfe Klinikum BI)
•Oberarzt Ulrich K. Fetzner und Team (Klinik für Allgemein- und
Viszeralchirurgie)
•Gudrun Schmidt, Christina Garnatz und Bettina Kolbe Schulz (Ev. KH BI), Ulla Große Wächter Ruhrmann (St. Elisabeth Hospital GT), Britta Ruppe-Kretzschmar (ZAB GmbH GT)
•Aktive des Krankenhausmuseums Bielefeld e. V.

Programm  
18.00 – 20.00 Die Geburt in der Klinik - Was passiert eigentlich dabei? Simulation des Geburtsvorganges
18.00 – 22.00 OP-Wunden nähen
18.00 – 22.00 Lebensechte Blinddarm-OPs in minimalinvasiver Technik
Essen & Trinken Wein, Prosecco, Alkoholfreies und Appetithäppchen vom „SchokoLädchen Siebrasse“ (Rheda-Wiedenbrück)
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus 1: Haltestelle: SH Teutoburger Str.
  StadtBahn Linie 3: Haltestelle: Krankenhaus Mitte
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Krankenhausmuseum Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!