Foto: Hartmut Springer

Museum Huelsmann

Präsentiert werden Highlights europäischer Kunst und internationalen Designs, aus Renaissance, Barock und Klassizismus, vom Jugendstil bis zur Gegenwart. Das Museum Huelsmann umfasst drei Häuser.
Die Direktorenvilla ist Bühne für kurzweilige Geschichten zu Liebe und Leidenschaft. Dazu gibt es Rock- und Popmusik, „Schräges vor Mitternacht“, Cartoon-Zeichnen und Collagen zum Selbermachen, alles jeweils live. In der Remise kommentiert Heiko Hasenbein rockmusikalische Raritäten, signierte Gitarren, kuriose Vinylplatten und Poster. Die Turmvilla präsentiert die aktuelle Sonderausstellung „Dior-Schmuckstücke 1955 – 2007. Sammlung Gisela Wiegert“. Dazu gibt es Kurzführungen.

Programm  
18.00 – 22.00 Coole Collagen (Grunt) Cartoon-Zeichnen (Aydin)
19.00 – 19.30
20.00 – 20.30
21.00 – 21.30
22.30 – 23.00
Liebe und Leidenschaft, in Porzellan verewigt (Grundmann)
20.00 – 22.30 Live-Musik (Patrick Surety)
23.00 – 00.00 Schräges vor Mitternacht (Diekert)
  Turmvilla:
19.30 – 20.00
20.30 – 21.00
21.30 – 22.00
22.30 – 23.00
Dior-Schmuckstücke (Wiewelhove)
  Remise:
18.00 – 1.00 FREAKS & PIONIERE – Rock-Raritäten (Hasenbein)
Essen & Trinken Tee aus dem Samowar, Häppchen, Weißwein und Sekt
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus 1: Haltestelle: VHS
  Buslinien 21, 22, 24, 25, 26, 350, 351, 369, N4, N8, N12: Haltestelle Kesselbrink
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Museum Huelsmann
                    ... Karte wird geladen ...
                  
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!