Licht(t)räume der Stadtwerke Bielefeld

Auf dem Weg von Kulturort zu Kulturort gibt es für die Besucher in der Innenstadt einiges zu entdecken.

Alter Markt
Die Fassade des Theaters am Alten Markt verwandelt sich jede halbe Stunde (ab 21 Uhr) in eine Leinwand für eine spektakuläre 3D-Projektion. Die Besucher können sich mit faszinierenden Bildern mitnehmen lassen auf eine fantasievolle Reise durch Bielefeld. Ermöglicht wird dieses Erlebnis vom Nachtansichten-Sponsor Stadtwerke Bielefeld Gruppe.

Altes Rathaus
Eingetaucht in atmosphärisches Licht präsentiert sich das Alte Rathaus bei den Nachtansichten. Mehr als 50 Strahler und Fluter lassen das Gebäude in einer ganz besonderen Stimmung erleuchten.

Altstädter Kirchpark
In Herzen der Stadt, zu Füßen des Leineweber Denkmals, installiert der Verler Künstler Hans Kordes seine großen Stahlringe aus dem „Zeitalter des Stahls“. Sein Projekt Stahl-Zeit beschreibt Kreisläufe des Lebens, der Naturwissenschaften und der Philosophie. Im Rahmen der Nachansichten arrangiert er seine Kunstobjekte im Licht von LED Scheinwerfern - mit einer faszinierenden Wirkung.

Klosterplatz
Erstmals in diesem Jahr lädt auch der illuminierte Klosterplatz zu einer Pause und zu einer kleinen Entdeckungstour ein. Besucher können an interaktiven Lichtinstallationen eigene Effekte kreieren. Lokale Gastronomen bieten Getränke und kulinarische Kleinigkeiten.

Programm  
18.00 – 1.00 Gesamtinszenierung von Kunstlichtprojektionen und Lichtobjekten im öffentlichen Raum: Altes Rathaus, Altstädter Kirchpark, Klosterplatz
21.00 – 0.30 Alle halbe Stunde 3D-Projektion auf dem Alten Markt (letzte Vorführung: 0.30 Uhr)
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus 1 und 2: Haltestellen Tourist-Information und Klosterstr.
  StadtBahn Linien 1-4: Haltestellen Jahnplatz und Rathaus
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Bielefelder Innenstadt
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!