Bunker Ulmenwall

Der Bunker Ulmenwall wurde 1956 gegründet und ist heute eine international bekannte soziokulturelle Bildungs- und Musikveranstaltungsstätte.

Die „Bunker Ulmenwall Underground Musiker“ kommen allesamt aus dem Umfeld des Bunkers und spielen zu den Nachtansichten Jazz und Electrotunes.

Zu sehen gibt es außerdem eine Foto-Ausstellung von Miriam Juschkat.


Programm  
18.00 - 01.00 Musik und Ausstellung
Essen & Trinken Bunkergastronomie: Bier, Longdrinks und Brezeln
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle SH Kreuzstr.
  StadtBahn Linien 1 und 2: Haltestelle Landgericht
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Bunker Ulmenwall
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!