Manufaktur Engelsbrücke

Die Manufaktur Engelsbrücke ist ein Zusammenschluss von Foto- und Grafikdesignern.

Für die diesjährigen Nachtansichten haben Susanne Freitag, Bärbel Helms und Sandra Kreutzer wieder eine Installation konzipiert, in der Raum und Licht, Foto und Video eine ebenso poetische wie spannungsreiche Verbindung eingehen.

Unter dem Titel „unendlich:t“ werden der Hof und die Tiefgarage des markanten Gebäudes einbezogen. Dabei dient die denkmalgeschützte Fassade im Art déco-Stil als Projektionsfläche für immer neue überraschende Farb- und Lichterlebnisse.

Programm  
18.00 – 01.00 Installationen und Projektionen bei Einbruch der Dunkelheit
21.30
23.00
„Die Unendlichkeit“ (stark gekürzte Fassung), satirische Geschichten von Volker Backes
Essen & Trinken Getränke & Köstlichkeiten vom Restaurant Callisto
Bus & Bahn> Nachtansichten-Shuttle-Bus 1 und 2: Haltestelle Klosterstr.
  Buslinien21, 22, 24, 27, 28, 29, 61, 62, 87, 88, 95, N1, N6, N7, N11, N14, N18: Haltestelle Klosterstr.
  StadtBahnLinien 1 – 4: Haltestelle Jahnplatz
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Manufaktur Engelsbrücke
                    ... Karte wird geladen ...
                  
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!