Gastbühne: Teutoburger Puppenbühne | Bielefeld

Zwerg Nase

Jakob ist der Sohn von Hanne, die ihr Gemüse auf dem Markt feilbietet. Eines Tages kommt ein altes Weib, um Kräuter zu kaufen. Jakob macht sich über die bucklige Alte lustig. Hanne bittet ihn, die Waren der alten Frau nach Hause zu tragen. Dort bekommt er ein Süppchen und schläft ein. Nach 7 Jahren erwacht er als Zwerg, der die hohe Kunst des Kochens beherrscht und findet Anstellung am Schloss des Herzogs. Dort trifft er die Gans Mimi. Sie kennt das Kräutlein, mit dessen Hilfe beide ihre wirkliche Gestalt zurückerhalten können.

Frei nach Hauff von Bernd Kühnel ab 4 Jahren | Dauer ca. 65 Minuten

KARTENVORBESTELLUNGEN unter TEL: 0521/179605

Bielefelder Puppenspiele – Dagmar Selje
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!