Le-Thanh Ho - Ein Liederabend

Cafe Künstlerei, Turmstr. 10

Musik und Text: Le-Thanh Ho
Gesang, Gitarre und Spieluhr.
„Lieder, die aufregen, mitreißen, aber auch mitnehmen und aufreiben“, die „im Kopfkino einen Bildersturm lostreten“ (SZ), hat die Deutsch-Vietnamesin Le-Thanh Ho auf Tour im Gepäck. Chansons, die sie selbst an Klavier, Gitarren und mit allerlei klingendem Spielzeug begleitet.
Die inzwischen in Berlin lebende Dichterin, Liedermacherin und Schauspielerin ist aktuell mit ihrem zweiten Soloalbum „.STAUB“ auf Tour und lockt uns mit chansonartigen Liedern in surreale Bilderwelten, zwischen Selbstoffenbarung und poetischer Beschwörung. Auf Tour wird sie sich ganz fokussiert solo durch fiebrige Traumbilder und phantasmagorische Erinnerungen singen, rezitieren und flüstern und sich selbst an akustischer Gitarre und Klavier begleiten. Ihre Vocals kollidieren mit tatsächlichen Tondokumenten aus ihrer Kindheit und Fieldrecordings ihrer Umgebung und schaffen so einen Raum, in dem Poesie und Leben, Innen und Außen, Traum und Wahnsinn ununterscheidbar werden.
Das Album "Staub" und ihr Debütalbum "Elephant" wurden beide für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Bielefeld-Mitte
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!