KIEZ-Tour durch den Bielefelder Westen

Treffpunkt: Haltestelle Rudelf-Oetker-Halle

Die Kiez-Tour zoomt in den Bielefelder Westen. Sie ist facettenreich, bunt, eigensinnig und kreativ – so wie der beliebte Bielefelder Stadtteil.
Der Fokus richtet sich auf (un-)bekannte Hotspots und beleuchtet Beton, Kneipenkult, Fußball, Street Art, Kunst und Lebensgefühl. Alles ein bisschen abseits vom Mainstream – ein Szenegetränk, purer Eisgenuss und das erste legale Graffiti zum Mitnehmen liefern unterwegs die ein oder andere Überraschung.

Preis pro Person EUR 19,50
Tickets für die öffentlichen Führungen in der Tourist-Information am Niederwall, Tel. (0521) 516999
  Gruppenbuchungen ab 9 Personen,
Tel. (0521) 516102
Teilnehmer max. 10 in Zeiten von Corona
Dauer 2,5 Stunden
Start Start: U-Bahn Haltestelle Rudolf-Oetker-Halle am Graffiti (Ausgang Max-Planck-Gymnasium)
Ende Emil-Gross-Platz






Bielefeld-Mitte
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!