Till Reiners

Auktion Mensch

TiLL REiNERS macht neues Kabarett. Er kommt ohne moralischen Zeigefinger und »Die da oben«—Attitüde aus und sucht das Politische im Privaten. Bevor er auf die Schuldigen zeigt, hält er einmal mehr inne. Lange genug, um zu merken, dass man es oft selbst ist. »Wenn die Welt doch so schlecht ist ? warum funktioniert sie so gut? «
Till Reiners arbeitet sich an dieser Frage ab. Mit Haltung und viel Humor.
Sein neues Programm „ Auktion Mensch 2018“ widmet sich den zwei Säulen unserer Demokratie: nicht denken und nicht handeln. Wem da noch was fehlt, schenkt der Kapitalismus ein Handyfeuerzeug und Treuepunkte. Das sympathische Allerweltsgesicht meint dazu: »Die Frage ist dabei ja nicht: Wie schrecklich kann ich das finden? Son-dern: Was macht daran eigentlich so viel Spaß, dass ich mitmache?«. Ein Abend über das Denken und warum das wenig mit Politik zu tun hat. Sein neues Programm widmet sich dem, was unsere muckelige Gesellschaft zusammenhält und so liebenswert macht: Konkurrenzdenken, Neid und moralische Flexibilität.




Tor 6 Theaterhaus Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!