Permanente Umbrüche

Frau Kornelia Meißner zeigt in ihrer Ausstellung "Permanente Umbrüche" Bilder, Skulpturen und Collagen.

In ihrer künstlerischen Arbeit geht es oft um Verschüttetes, Verletzungen, Schmerzen und Sprachlosigkeit.

"Permanente Umbrüche" steht für die Veränderungen im Leben, die Brüche in der Umwelt sowie um Politik und Glauben.

Daraus entstehen dann ihre Bilder, Skulpturen, Lichtkästen und Collagen unter Verwendung von Öl, Acryl, Gips, Papier und Fundstücken.

Brackwede Rathaus-Pavillon
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!