Mit dem Tandem durch die Provence und das Piemont

Hohe Alpenpässe, traumhafte Mittelmeerküste und liebliche Weinlandschaften

Die Radrundreise mit Tandem und Zelt beginnt in Oberitalien und führt über schneebedeckte Pässe in die Provence, sowie an die Côte d’Azur mit ihrem einsamen Hinterland. Die ligurische Küste lädt zum Genuss der italienischen Lebensart ein. In der Weinregion Langhe zeigt sich das Piemont mit seinen malerischen Weindörfern von seiner schönsten Seite.
Auf der dreiwöchigen Tour in Frankreich und Italien erlebt das Tandemteam auf 1600 km fast alle Jahreszeiten, kulinarische Genüsse, historische, landschaftliche und kulturelle Highlights.

Ravensberger Spinnerei / VHS
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!