The Silverettes

Rockabilly, Rock 'n' Roll and much more

Nach großartigem Debüt „Real Rock ’n’ Roll Chicks“ (2014) hatten die Vokalistinnen Ira, Jane und Nina für ihre nächste Produktion nur ein Ziel vor Augen: Sich kreativ weiterzuent­wickeln. Nachfolge­werk „Talk Dirty“ (2017) nimmt sich im direk­ten Ver­gleich zum beachtli­chen Erst­ling wie ein krea­tiver Quanten­sprung aus: An­statt im anar­chisch ar­chaischen Rocka­billy zu verharren, zauberten sie einen mehrheitlich selbstkomponier­ten, abwechslungsrei­chen Stil - Crossover aus dem Hut.

Extra Blues Bar
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!