Die #Bielefeldmillion geht um die Welt

Die Markenstrategie und Story hinter der Stadtmarketingkampagne

Am 21. August 2019 hatte die Stadt Bielefeld ein Preisgeld von einer Million Euro ausgelobt für den Beweis, dass Bielefeld gar nicht existiert. Natürlich war niemandem ein Beweis gelungen. Bielefeld ist einfach zu schön, um nicht wahr zu sein. Die Kampagne hat als Antwort auf die Bielefeld-Verschwörung rund um die Welt für Schlagzeilen gesorgt und viel Sympathie für die Stadt und die Stärken des Standorts Bielefeld geweckt.

Bielefeld Marketing konnte zeigen, wie man mit Mut, Selbstbewusstsein sowie einer großen Portion Selbstironie und Gelassenheit einen vermeintlichen „Makel“ in eine unglaublich positive Geschichte verwandeln kann. Dieser Erfolg ist für das Bielefelder Stadtmarketing bisher beispiellos. War der virale Erfolg planbar? Welche Rolle spielen die Bielefeld-Partner dabei? Welche Herausforderungen gab es in der Markenführung? Der Vortrag beleuchtet das Bielefelder Phänomen.

www.bielefeld-million.de

Ort: NATIVES GmbH & Co. KG Ravensberger Straße 12a, 33602 Bielefeld,

Referent: Martin Knabenreich, Kati Bölefahr, Jens Franzke Bielefeld Marketing GmbH

Bielefeld-Mitte
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!