Die Schnecke und der Buckelwal

Figurentheater ab 4 Jahren nach J.Donaldson & A. Scheffler

Die kleine Seeschnecke ist reiselustig: "Ich will fort, ich will weg!" vom immer gleichen schwarzen Felsen im Hafen, auf dem sie mit ihrer Familie wohnt. Sie träumt davon über das weite Meer davonzufahren, während die anderen Schnecken diesen Wunsch überhaupt nicht verstehen: „Schnecken reisen nicht!!!“Doch die kleine Schnecke lässt sich nicht beirren und benutzt ihre Schleimspur zum Schreiben einer Anzeige: "Wer nimmt mich mit um die Welt?" Es ist ein Buckelwal, so groß wie ein Schiff, der das liest und der sie einlädt, mit ihm um die Welt zu reisen. Er zeigt ihr den Südpol und die Südsee, und die kleine Schnecke erlebt Stürme und Unwetter auf hoher See. Der größten Gefahr jedoch begegnen die beiden Freunde in der Nähe eines von Menschen bevölkerten Strandes: der Wal verliert die Orientierung und strandet. Die kleine Schnecke ist die einzige die dem großen Wal jetzt helfen kann und sie hat eine rettende Idee….“
Spiel: Kirsten Roß und Fabian Link
Figuren: Kirsten Roß
Regie:Hansueli Trüb
Dauer: ca 55 Minuten

Kulturpunkt Skala
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!