»Offenbarungen« - Ein Theaterworkshop

Haben Sie/Hast Du Interesse an der neuen Inszenierung des Volxtheaters mitzuwirken?

Am Do, 16.01.2020 findet von 18-20 Uhr eine Volxtheaterwerkstatt »Offenbarungen« in der Theaterwerkstatt Bethel statt. Hier kann man schnuppern und sich mit dem Thema beschäftigen.

In einer Zeit, in der die Ökologie und die Demokratie zunehmend unter Druck geraten braucht es Visionen von Rettung, Zuversicht und Wandel. Gelingt es uns, das Zusammenleben mit Anderen friedlich, lebendig und voranbringend zu gestalten? Bekommen wir mit, wenn sich unser Leben immer weiter in eine kritische Richtung bewegt? Und was ist, wenn sich uns offenbart, dass es so nicht weitergeht, ohne auf eine Katastrophe zuzusteuern? Können wir unser Leben ändern, auch wenn es bedeutet, gewohnte Wege zu verlassen? Welche Zukunftsvorstellungen haben wir und wie treffen diese aufeinander? Ist in unserer Zukunft „Alles_Offen“?

All diese Aspekte aufgreifend möchten wir Material zusammentragen und ein gemeinsames Stück entwickeln.

Leitung: Katrin Nowak und Matthias Gräßlin

Die Trilogie „Bruchstücke-Inklusive Kultur in Zeiten des Umbruchs“ wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die Stiftung der Sparkasse Bielefeld und das Kulturamt Bielefeld.

Theaterwerkstatt Bethel
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!