Foto: Paul Busch

Tarnen, Warnen, Täuschen

Für Kinder und (Groß-)Eltern

Geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

Die Natur ist voll von Tieren und Pflanzen in verschiedenen Farben, Formen und Mustern. In den meisten Fällen hat das Aussehen dieser Lebewesen einen ganz bestimmten Zweck. Aber auch verschiedene Geräusche und Gerüche werden absichtlich eingesetzt. Ob Tarnung, Warnung oder Täuschung – alles ist erlaubt. Warum ist der Fliegenpilz rot mit weißen Punkten und der Marienkäfer rot mit schwarzen Punkten? Warum sind manche Schlangen braun und andere bunt? Warum habe manche Schmetterlinge „Augen“ auf den Flügeln? Wir finden die Antworten auf diese Fragen mit Rätseln, Experimenten und Beobachtungen in der Natur heraus.
Bitte mitbringen: Fernglas (falls vorhanden), Verpflegung

Leitung: Ingo Höpfner
Treffpunkt: Biostation
Teilnahmegebühr: 12 € für 2 Teilnehmer, jedes weitere Familienmitglied 5 €
Anmeldung: bis zum 29.5.2020 bei der Biostation GT / BI
Tel: 05209 980101
E-Mail: info@biostation-gt-bi.de

Biologische Station
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!