Der Wald im Zeichen des Klimawandels

Naturkundliche Wanderung

Der für den Bielefelder Wald zuständige Ranger Aaron Gellern gibt uns auf der Wanderung einen Einblick in verschiedene durch den Klimawandel bedingte Waldschadensbilder. Nicht nur die Fichtenmonokulturen sind betroffen, sondern auch andere Baumarten wie Buche, Ahorn und Esche. Zukunftsweisende Waldbewirtschaftungsarten werden diskutiert.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, Verpflegung
Leitung: Aaron Gellern
Treffpunkt: Wanderparkplatz Eisgrund, Bielefeld-Lämershagen
Anmeldung: bis zum 15.9.2020 bei der Biostation GT / BI
Tel: 05209 980101
E-Mail: info@biostation-gt-bi.de

Bielefeld-Stieghorst
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!