"Das tapfere Schneiderlein" der Teutoburger Puppenbühne Bielefeld

zu Gast im Landcafe Meerkotten

"Das tapfere Schneiderlein" ist zu Gast im Landcafe Meerkotten in der Bechterdisser Str. 147 in 33699 Bielefeld.
Aufgeführt von der Teutoburger Puppenbühne Bielefeld - Bernd Kühnel.

Es war einmal ein Schneider namens Jacob.
Jacob war das ständige Nähen leid und wollte hinaus in die weite Welt. Als er gleich sieben Fliegen auf einen Streich erlegte, nähte er sich einen Gürtel auf dem „7 auf einen Streich“ gestickt war.
Nachdem er einen Riesen traf, kam er an das Schloss des Königs, dessen Land von drei schrecklichen Plagen bedroht wurde
Zwei Riesen hausten in den Wäldern, ein Wildschwein plünderte die Gärten und ein Einhorn verscheuchte den Jägern das Wild.
Jacob wird als „Ritter von der Nadel“ auf die Landplagen angesetzt und zieht in den Wald.
Doch hoppla was ist das, im Märchenbuch steht doch, dass er die Riesen, das Wildschwein und das Einhorn erlegt!
Aber nicht bei uns! Es geht auch anders!

Vor und nach der Puppenspielaufführung können sich die Eltern mit ihren Kindern vom freundlichen Team verwöhnen lassen. Leckerer Kuchen und leckere Getränke verkürzen die Zeit bis zur Vorstellung oder lassen danach den Tag gemütlich ausklingen. Für die ganz Kleinen ist im Spielzimmer für Abwechslung gesorgt.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Kartenvorbestellungen sind unter 0160-96737080 aufgrund der begrenzten Plätze zu empfehlen.

Eintrittspreis: € 8,00.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Bielefeld-Stieghorst
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!