Biodiversität - Vielfalt des Lebens

Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren lernen am diesjährigen „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt 2020“ unterschiedliche Ebenen der Biodiversität kennen. Ein einleitender Besuch in der Sonderausstellung „Pioniere des Tierreichs – Die verborgene Vielfalt der Gliederfüßer“ macht die Teilnehmenden mit dem arten- und formenreichsten aller Tierstämme vertraut. Eine Vielzahl der unterschiedlichsten Krabbeltiere können lebend in naturnah gestalteten Terrarien beobachtet werden. Während einer anschließenden Exkursion auf den Sparrenberg wird ein einfaches  Bestimmen von Tieren und Pflanzen erlernt. Die gefundenen Arten werden in einer kleinen Feldstudie kartiert. Lässt sich aus den Ergebnissen auf die Qualität der Lebensräume schließen?

Leitung: Sören Niemann

Preise: 14 € / Person

Zielgruppe: Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren

Fernglas, Lupe und Bestimmungsbücher (Tiere/Pflanzen) können mitgebracht werden

Anmeldung:

Tel.: 0521 51 67 34
oder per Email an:
naturkundemuseum@bielefeld.de

Bitte Alter der Kinder sowie eine aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse jeder Familie angeben.

 

 

Naturkunde-Museum
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!