Boogielicious

Weit mehr als nur Boogie!

Auf der letzten Nacht der Klänge konnte man sie schon in der Uni erleben: Boogielicious rockte damals das Audimax, und die Stimmung kochte geradezu über. Kein Wunder: Eeco Rijken Rapp (Klavier, Gesang), David Herzel (Schlagzeug) und Dr. Bertram Becher (Blues-Harmonika) sind eine Klasse für sich. Am Donnerstag, d. 16. April sind sie um 20 Uhr im Hörsaal 7 des Uni-Hauptgebäudes zurück und werden – das ist nicht zuviel versprochen! – das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen.

Der Eintritt ist frei!


Boogielicious ist momentan wohl eine der außergewöhnlichsten Boogie- Formationen der Szene in Europa, die die sehr populäre Musik der 20iger, 30iger und 40iger Jahre in das aktuelle Jahrhundert katapultiert. Inzwischen haben sich die drei Musiker mit ihren sechs Alben auf die vorderen Ränge ihres Genres vorgearbeitet. Ihr Repertoire ist überaus abwechslungsreich und reicht vom klassischen Boogie Woogie, Swing und Jive über erdigen Blues bis hin zum Rock‘ n Roll, Spirituals, New Orleans- und Old Time Jazz - von Scott Joplin über Fats Waller, Fats Domino, Albert Ammons bis hin zu Oscar Peterson und Chuck Berry.
Die enorme Spielfreude der Band springt nicht nur bei ihren zahlreichen Konzerten in Deutschland, sondern auch in Frankreich, der Niederlande, der Schweiz, Belgien, England und Portugal auf die Zuhörer über. Boogielicious ist ein Trio, das die Liebhaber handgemachter Musik elektrisiert und Boogie Woogie-Fans, Alt-Rock'n Roller und traditionelle Jazz- und Blues-Anhänger gleichermaßen hocherfreut. Die drei Musiker bestechen durch ihre unglaubliche Virtuosität, die Einzigartigkeit ihres Repertoires und überzeugen mit ihrem brillanten Zusammenspiel – der Jazz scheint für sie ein Lebensgefühl zu sein! Boogielicious erschließt sich Hörerschichten weit über den Boogie Woogie und Blues hinaus und lockt mit ihrem unverfälschten und bodenständigen Sound mittlerweile auch wieder viele junge Fans zu ihren Konzerten. Auf keinen Fall verpassen!

Universität Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!