Die Grube

Kino mit Gästen

Die Bielefelder Regisseurin Hristiana Raykova stellt ihren Dokumentarfilm „Die Grube“ vor.
Moderiert wird das Kinogespräch von Jörg Erber, Filmhaus Bielefeld e.V.
„Die Grube“ nennen die Bürger Varnas ihren Warmwasserpool am Meer. Hier chillen die Stammgäste und hängen ihren Alltagssituationen nach. Doch werden auch zwischenmenschliche Konflikte und aufregende Diskussionen ausgetragen. In der Grube treffen Weltbilder und politische Überzeugungen aufeinander und erzählen von gesellschaftlichem Wandel und Stillstand am Rande Europas. Premiere feierte „Die Grube“ auf der Berlinale 2019.

Kamera
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!