Eine virtuelle Reise durch den Tierpark Olderdissen

Zurzeit ist der Tierpark wegen der Kontaktsperre gesperrt. Doch nun gibt es zumindest virtuell die Möglichkeit, einen Rundgang zu machen, um Bären, Ziegen und Co. zu besuchen. Die 360-Grad-Tour ist eine Spende des Bielefelder Unternehmens Hirschmeier Media.

Über 450 heimische Tiere machen Olderdissen zum beliebten Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Vom Handelsblatt wurde der Heimat-Tierpark Olderdissen sogar unter die TOP TEN der deutschen Zoos gewählt. Der Park existiert bereits seit 1930 und ist heute etwa 16 Hektar groß.

Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!