Die Mondlaterne

von Ludwig Schuster eine Puppenkomödie für die ganze Familie

„Die Mondlaterne“

Alle hundert Jahre senkt sich der Mond auf die Erde herab.
In dieser Nacht begegnet er Fridolin. Er wurde von seiner Hauswirtin Frau Meier auf die Straße gesetzt, weil er seine Miete nicht zahlen konnte. Der Mond schenkt Fridolin eine Wunschlaterne. Fridolin wünscht sich einen Sack voll Geld und darf wieder bei Frau Meier einziehen.
Frau Meier und ihr Mann kommen auf hinterlistige Weise an die Wunschlaterne. Dummerweise sagt Herr Meier einen dummen Spruch:
“Da soll mich doch gleich der Teufel holen!”. Was auch prompt geschieht!
Frau Meier versucht Fridolin zu überreden, daß er ihren Mann wieder aus der Hölle zurückholt. Fridolin verläßt noch in dieser Nacht, mit nur noch einem Wunsch in der Laterne das Haus der Familie Meier. Er gelangt in den Palast des Königs.
Hier beginnt für Fridolin eine abenteuerliche und aufregende Geschichte………

für Kinder ab 4 Jahren im Kulturpunkt Skala - Herforder
Kartenvorbestellungen unter: 05 21 / 17 96 05

Kulturpunkt Skala
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!