Julie Béna mit Les lèvres rouges

Der Kunstverein Bielefeld freut sich, Julie Béna mit Les lèvres rouges und damit die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland der französischen Künstlerin zu präsentieren. Béna beschäftigt sich in ihren Objekten, Installationen, Filmen und Performances mit den Repräsentationsformen kultureller Narrative. Ihre Arbeiten konfrontieren kunsthistorische, theatrale oder literarische Motive mit jenen der Medien- und Unterhaltungskultur, um die sozialen Determinierungen ihrer Produktion und Rezeption zu befragen. In Bielefeld eröffnet Béna ein Spiel, das Illusion und Realität zum Punkt der Unentscheidbarkeit führt und inmitten der Verzauberung gesellschaftliche Machtverhältnisse umso expliziter gewahr werden lässt.


Eingeschränkt und unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften
kann auch der Kunstverein wieder besucht werden. Wir haben die
Öffnungszeiten im Mai für Sie verlängert.

Kunstverein Bielefeld
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!