Hermann Stenner

In Kanada wiederentdeckt

Hermann Stenner (1891-1914) ist neben Peter August Böckstiegel der bedeutendste Künstler aus Bielefeld. Walter Stenner, ein Bruder Hermanns, wanderte nach Kanada aus und nahm eine Reihe von Hermanns Bildern mit. Annähernd hundert Jahre später sind sie nach Bielefeld zurückgekehrt in die große Sammlung von Hermann-Josef Bunte. Die 34 Gemälde und Zeichnungen zeigen teilweise Bielefelder Motive und sind daher auch stadtgeschichtlich von Bedeutung, allen voran das Gemälde „Jahrmarkt auf dem Kesselbrink“ von 1912.

Historisches Museum
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!