© Christian Apwisch

Parksommer: Loos//Jakob

Der Nervenkitzel eines Drahtseilakts, gepaart mit dem absolut blinden Vertrauen zweier Vollblutmusiker, die sich sowohl in der Form als auch in der Schwebe zu Hause fühlen – dies beschreibt die Musik des Duos Loos//Jakob. Immer getrieben von der Frage: Wie viele Töne braucht ein Raum, damit dieser gefüllt ist?
Die Harmonien entstehen mal in Gesangsloops, mal am Synthesizer, dann auf dem Glockenspiel, und dann wieder nur im Kopf des Zuhörers. Wie ein Roman regt diese Musik die Phantasie des Hörers an.
Denn manchmal ist eine einzelne Melodie alles was man braucht….


Besetzung
Franziska Loos: Gesang, fx, Synthesizer
Silas Jacob: Schlagzeug, fx, Synthesizer


Wichtige Hinweise
• Aufgrund der Kontaktbeschränkungen ist der Einlass leider begrenzt. Halten Sie während der Veranstaltung bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu weiteren Besucher*innen ein. Ein Mund-Nase-Schutz ist obligatorisch.
• Die Angabe der Kontaktdaten ist für den Erwerb von Tickets vorgeschrieben. Ihre Daten werden vier Wochen gespeichert und im Anschluss datenschutzkonform gelöscht.
• An der Ravensberger Spinnerei steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Daher empfehlen wir, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
• Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot. Der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist erlaubt.
• Es gibt eine feste Bestuhlung. Eigene Sitzkissen können gerne mitgebracht werden.
• Da es sich um eine Open-Air Veranstaltung handelt, sollte je nach Wetterlage ein Regenschutz mitgebracht werden.
• Bei schlechtem Wetter kann der Veranstalter die Veranstaltung kurzfristig absagen. Sie werden per E-Mail über eine Absage informiert. Der Eintrittspreis wird Ihnen in diesem Fall selbstverständlich erstattet. Ein Umtausch oder Rückgabe von Tickets ist ansonsten grundsätzlich nicht möglich.

Ravensberger Park
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!