Haydn's Echo

Joseph Haydn:
Konzert F-Dur für Klavier, Violine und Streicher
Joseph Haydn:
Echo-Suite bearbeitet für Streichorchester    
Clemens Christian Poetzsch (1984):           
Konzertstück für Violine, Klavier, Elektronika und Streicher 

 

»Das Echo - die Resonanz eines Ereignisses, gleichermaßen wie ein Zurückkommen.«

Das preisgekrönte dogma chamber orchestra (ECHO Klassik, Opus Klassik) lädt gemeinsam mit international gefeierten Ausnahmekünstler*innen zu einem musikalischen Experiment ein.

Der Name Joseph Haydn steht für klassische Musik, große Tradition und Fantasie. Das Echo seiner Werke klingt nun über 200 Jahre nach - in den Solokonzerten, Symphonien und in der Kammermusik. Doch was nehmen die Musiker*innen und die Zuhörer*innen von seiner Musik noch wahr, und wie lebendig fühlt sie sich für uns - Menschen im 21. Jahrhundert - an?

Clemens Christian Poetzsch: Klavier und Komposition
Stephen Waarts: Violine
Hanni Liang: Klavier

Foto © Arne Mayntz und Hannah Schuh

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Keine Veranstaltung mehr verpassen? Bielefeld JETZT abonnieren!